Isodrink 4FUEL

Logo
  • Fördert die Muskelfunktion
  • Hilft gegen Müdigkeit und Erschöpfungserscheinungen
  • Unterstützt die Regenerationsphase
  • Angereichert mit Magnesium, Kalium, Creatin und Glutamin
Serie:
4FUEL
Koffein/100 g:
130 mg
Magnesium/100 g:
400 mg
Kalium/100 g:
500 mg

Das Nahrungsergänzungsmittel 4Fuel enthält Kalium, Magnesium, Kreatin und Glutamin in einer idealen hypertonischen Zusammensetzung zum Ausgleich der Salzverluste nach dem Training. 4 Fuel wirkt besonders gegen Müdigkeit, Muskelschwäche, Krämpfe und übermäßiges Schwitzen.

Zutaten: Maltodextrin, Magnesiumcitrat, Kreatin Monohydrat, Kaliumcitrat, L-Glutamin, Aroma, Säuerungsmittel: Zitronensäure , Farbstoffe: Kurkumin, Betenrot; Trennmittel: Siliciumdioxid, Süßstoff: Sucralose
Glutenfrei

Verzehrempfehlung: Täglich zwei Beutel mit einem Glas Wasser oder zwei Beutel mit 1/2 Liter Wasser nach dem Workout einnehmen.

Inhalt: 20 Beutel

Etwa 4% unseres Körpergewichts besteht aus 22 Mineralstoffen, essentiellen Nährstoffen, die als enzymatische Cofaktoren aktiv an vielen biologischen Funktionen beteiligt sind. Dazu gehören einige lebenswichtige Funktionen wie Sauerstofftransport zu den Zellen, Muskelfunktionen und Funktionen des zentralen Nervensystems. Mineralstoffe sind in hoher Konzentration im Skelett und in den Zähnen, in geringerem Anteil in Körperflüssigkeiten und in allen Zellen enthalten. Im Allgemeinen verliert ein Sportler, vor allem bei Ausdauersportarten oder Wettkämpfen, die unter Bedingungen stattfinden, die ein signifikantes Schwitzen verursachen, eine große Menge an Mineralsalzen, darunter Magnesium und Kalium, die oft nicht richtig ausgeglichen werden können. Daher sollte man Wasser und Nahrungsergänzungsmittel, die die wichtigsten Mineralsalze enthalten, zu sich nehmen. Das Schwitzen erfüllt jedoch für den Sportler eine wichtige Funktion, da es die richtige Körpertemperatur aufrechterhält. Um eine korrekte Versorgung mit Mineralsalzen zu gewährleisten, reicht in der Regel eine Ernährung mit viel Obst und Gemüse. Oft werden allerdings Magnesium und Kalium, oft aufgrund der modernen Behandlungen und Finessen, denen die Lebensmittel unterzogen werden, vor allem von Sportlern nicht in ausreichender Menge aufgenommen. Daher sind Nahrungsergänzungsmittel ratsam; dadurch werden die extrem wichtigen Funktionen gewährleistet, die diese beiden Mineralstoffe ausüben. Körperliche Aktivität erhöht den Verbrauch vieler anderer Nährstoffe wie Aminosäuren. Werden zu wenig davon aufgenommen, können sie aus dem Körper gewonnen werden, indem das Muskelgewebe angezapft wird. Während des Trainings kann die Energie nachlassen und in der Erholungsphase kann der Muskelkatabolismus zunehmen. Die Muskeln erfordern eine ausreichende Zuführung von Aminosäuren für die Reparatur und Synthese von Muskelgewebe.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
BITTE WARTEN...

Ihre Daten werden geladen...

Hinweis