PEARL IZUMI BIOVIZ

PEARL iZUMi BioViz® macht Sie nicht einfach irgendwie besser sichtbar. Es handelt sich vielmehr um eine Technologie, die von der Perspektive des Autofahrers ausgeht und – die unter echten Bedingungen getestet wurde – die die Aufmerksamkeit des menschlichen Auges auf sich zieht. BioViz® ist ein umfassendes Gesamtsystem, das reflektierende 3M®-Elemente, echte fluoreszierende Farben und die Bewegung des Radfahrers nutzt, um schneller und aus einer bis zu fünfmal größeren Entfernung von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen zu werden.

Biomotion bezieht sich auf die Fähigkeit unseres Gehirns, aus sehr wenigen Informationen Bewegungsmuster zu erkennen, insbesondere was menschliche Bewegung angeht. Wir versehen unsere Bekleidung an strategischen Stellen mit hochwertigen Reflexionselementen, die bei der Fortbewegung alle zusammen dafür sorgen, dass ein Radfahrer auf der Straße wahrgenommen wird. Die sichtbare Bewegung, die diese aufeinander abgestimmten Reflexionspunkte erzeugen, wird viel schneller wahrgenommen als bei Bekleidung, die überall mit reflektiven Elementen, Nähten oder Punkten ausgestattet ist.
Fluoreszierende Farben, wie unser berühmtes Screaming Yellow, wandeln unsichtbare UV-Strahlen in zusätzlich sichtbares Licht um. Während normale Farben höchstens 90 % des Lichts reflektieren, kommen fluoreszierende Farben auf ganze 200 bis 300 %. Der Abstand, aus dem das Leuchten fluoreszierender Farben wahrgenommen wird, ist im Vergleich zu normalen Farben fünfmal größer. Dies bedeutet, dass Autofahrer Radfahrer viel früher sehen können.
Unser Gehirn ist auf die Wahrnehmung von grafischen Mustern ausgelegt. Diese Fähigkeit machen wir uns zunutze und kombinieren unsere hochsichtbaren Farben mit Elementen in Kontrastfarben, damit Autofahrer schneller und effizienter auf Radfahrer aufmerksam gemacht werden.

WIE GROSS MUSS ALSO DER ABSTAND SEIN, DAMIT EIN AUTOFAHRER SICHER REAGIEREN KANN?

Für den Radsport gibt es keine Sichtbarkeitsstandards, also haben wir zuallererst nachgedacht und ein bisschen herumgerechnet. Wir haben unseren minimalen Sichtbarkeitsstandard auf 100 Meter festgelegt, da dem Autofahrer bei dieser Entfernung noch genügend Zeit bleibt, einem Radfahrer auszuweichen, auch wenn er sich ihm mit hoher Geschwindigkeit nähert. Dann haben wir unsere Kleidung unter realen Bedingungen getestet. Nur wenn die Sichtbarkeit auch hier hält, was sie verspricht, können wir mit gutem Gewissen hinter ihr stehen.

Floureszierende Farben können unsichtbare UV-Strahlen durch Reflexion in sichtbares Licht umwandeln. Dadurch entsteht bis zu 300 % mehr reflektiertes Licht. Der Abstand aus dem der Fahrer wahrgenommen wird, vergrößert sich hierdurch auf das Fünffache.