Feedback Sports

Feedback Sports – dahinter steckt mehr als nur eine Handvoll Modelle an Fahrrad-Montageständern. Mit nur einer Handvoll Mitarbeiter hat es sich das kleine Unternehmen aus dem Städtchen Golden in Colorado zur Mission gemacht, die Radsportwelt mit ihren Produkten zu unterstützen – und vielfach ein bisschen einfacher zu machen. Und das ist ihnen ziemlich gut gelungen: Kaum ein Bike-Event oder eine Messe vergehen, bei denen nicht zahlreiche Aussteller ihre Fahrräder auf Feedback Sports Präsentationsständern vorführen. Es gibt kaum ein Profi, Amateur- oder Jedermann-Rennen, bei dem nicht im Hintergrund an Feedback Sports Montageständern geschraubt, gewartet oder eingestellt wird. Die Präsentations- und Montageständer und das entsprechende Zubehör des US-Herstellers zählen mittlerweile zur „Standardausrüstung“ von Profi-Teams, Amateursportlern oder Service-Crews rund um den Globus.

 

Dass Firmengründer und Mitarbeiter selbst passionierte Radfahrer sind, offenbart sich in der außergewöhnlichen Qualität der Produkte. Neben deren geringem Gewicht und Packmaß überzeugen vor allem die einfache Bedienbarkeit, der sichere Stand und die hohe Variabilität im Einsatz. Renommierte Fachzeitschriften bestätigen genau das regelmäßig mit positiven Produktbewertungen. Am Ende jedoch entscheidet der Anwender; und der hat sein Urteil längst gefällt: Feedback Sports-Artikel begeistern im professionellen wie im alltäglichen Gebrauch immer wieder aufs Neue. Das rührt auch daher, dass das Unternehmen stets gerne die Beziehung zu den Kunden pflegt, deren Feedback aufnimmt und entsprechend umsetzt.

How to prepare your bike for +20% climbs - Tinkoff-Saxo

Omnium - Der faltbare Rollentrainer