SHIMANO erweitert das Sortiment bei E-Bike-Parts

Neue Akkus und integriertes Display für höhere Reichweite und mehr Fahrspaß

Mit neuen 630-Wh-Akkus vergrößert SHIMANO künftig den Aktionsradius passionierter E-Biker, neue 12-fach-Kettenblätter und ein brandneues Systemdisplay runden das SHIMANO STEPS Line-Up weiter ab.

 

Neue Akkus

SHIMANO bringt drei neue E-Bike-Akkus zur Erweiterung des SHIMANO STEPS Line-ups auf den Markt, darunter interne und externe Versionen des mit 630 Wh bis dato größten SHIMANO Akkus für noch länger anhaltenden Fahrspaß.

  • Das High-Performance-Modell BT-E8036 ist künftig SHIMANOs größter integrierter E-Bike-Akku mit einer reichweitenfreundlichen Kapazität von 630 Wh.
  • Der integrierte Akku BT-E8035-L hat dieselben Abmessungen wie der BT-E8036, aber eine reduzierte Kapazität von 504 Wh bei entsprechend kürzerer Ladezeit von vier Stunden (80% Aufladung in nur 2 ½ Stunden).

Zusätzlich zu den beiden neuen integrierten Modellen führt SHIMANO mit dem BT-E8016 den bis dato größten externen Akku ins SHIMANO STEPS Line-up ein.

Zugleich gibt es für diesen Akku eine neue Halterung (BM-E8016).

Wie alle SHIMANO STEPS Akkus zeichnen sich die neuen Modelle BT-E8036, BT-E8035-L und BT-E8016 durch eine extrem lange Lebensdauer aus. Selbst nach 1.000 Vollladezyklen, die bei durchschnittlich einer Vollladung pro Woche frühestens nach 19 Jahren erreicht wären, halten die Akkus noch 60% ihrer Ausgangs-Kapazität.

Mit diesen Ergänzungen stehen E-Bikern jetzt zehn verschiedene Akku-Modelle innerhalb des SHIMANO STEPS Line-ups zur Verfügung – wahlweise Gepäckträger-, Unterrohr- oder integrierte Typen mit 418, 504 oder 630 Wh Kapazität.

Neuheiten für den Antriebsstrang

Für die spezifischen E-Bike-Kurbelsets stellt SHIMANO künftig neue 12-fach-Kettenblätter zur Verfügung, die für den Einsatz mit 157 mm Einbaubreite (O.L.D.) der Hinteradnabe vorgesehen sind und wahlweise mit 34 oder mit 36 Zähnen erhältlich sind. Die SM-CRE80-12-SB genannten Kettenblätter sind selbstverständlich mit der DYNAMIC CHAIN ENGAGEMENT+ Technologie ausgestattet, die den Rückhalt der Kette bei zugleich reibungslosem Lauf erhöht.

 

Neues Systemdisplay

Eine attraktive und spannende Neuheit aus der SHIMANO STEPS Familie stellt vor allem für den urbanen Bereich das neue integrierte Display SC-E5000 dar. Es vereint die Systemanzeige und die Steuerungstasten für das E-Bike-System in einem Gerät. Neben dem auch in heller Umgebung hervorragend ablesbaren Display beherbergt das Gehäuse die Schalter für den Wechsel der Unterstützungsstufen sowie weitere Schaltflächen zur Steuerung der Lichtfunktion oder zum Manövrieren durch die Menüs.

Das SC-E5000 Display ist mit allen aktuellen SHIMANO STEPS Systemen kompatibel, sodass es auch für diejenigen, die bereits ein E-Bike besitzen, eine attraktive Upgrade-Möglichkeit bietet.

Alle neuen SHIMANO STEPS Produkte sind voraussichtlich ab Sommer 2020 im Markt erhältlich.

Zurück