PEARL iZUMi PI Dry® – Dauerhaft atmungsaktive und wasserabweisende Radbekleidung

Jeder, der häufig mit dem Fahrrad unterwegs ist, wurde mit Sicherheit schon mal unverhofft von einem Regenschauer überrascht und ist kalt und durchnässt am Ziel angekommen. Feste Regenbekleidung ist nicht immer griffbereit. Darüber hinaus ist eine hohe Wassersäule bei leichtem Regen auch nicht immer notwendig und oft ein Kompromiss hinsichtlich der Atmungsaktivität. Mit der PI Dry® Technologie gewährt PEARL iZUMi neben Schutz vor Nässe und einem hohen Tragekomfort genau diese. Dabei handelt es sich um eine dauerhafte, nicht auswaschbare Beschichtung jeder einzelnen Faser. Das heißt, es ist keine zusätzliche Beschichtung über die gesamte Stoffschicht, sondern eine Ummantelung jeder einzelnen Faser, wodurch eine lebenslange Haltbarkeit garantiert ist. Der Clou dabei: Spritzwasser und leichter Regen perlt an den PEARL iZUMi Kleidungsstücken einfach ab.  

Was ist PEARL iZUMi PI Dry®?

PEARL iZUMi PI Dry® ist eine dauerhafte, hydrophobe Behandlung für Strick- oder Webmaterial, die dafür sorgt, dass die Fasern Wasser abweisen, ohne dabei die Atmungsaktivität oder Haptik des Materials zu beeinflussen. Wasser kann so einfach abperlen.

Zu den Produkten

Abperleffekt, Atmungsaktivität und Tragekomfort

Das behandelte Gewebe hat einen  ausgezeichneten Feuchtigkeitstransport, ist besonders flexibel und fühlt sich angenehm auf der Haut an.

Lebenslange Haltbarkeit

Im Gegensatz zu einer klassischen DWR-Beschichtung (Durable Water Repellent – wasserabweisende Beschichtung) schützt PI Dry® das Kleidungsstück über seine gesamte Lebensdauer hinweg.

Standard DWR-Beschichtung
ist nach 20 Waschgängen nur noch zu 80 % funktionsfähig.

PI Dry® Behandlung
ist selbst nach 100 Waschgängen noch voll funktionsfähig.


Unterschied Standard DWR-Beschichtung und PI Dry® Technologie

STANDARD DWR-BESCHICHTUNG

  • Die gesamte Oberfläche wird beschichtet
  • Das Material unter der Beschichtung kann sich vollsaugen, wodurch seine Funktion beeinträchtigt wird
  • Verminderte Effektivität bei Dehnung des Materials
  • Funktioniert nur bei Webmaterial
  • Zur Erhaltung der Funktion ist eine Wärmetrocknung erforderlich

PI Dry® BEHANDLUNG

  • Das komplette Gewebe wird getaucht
  • Durch Behandlung der einzelnen Fasern kann sich nichts vollsaugen – Gewebe bleibt voll funktionsfähig
  • Auch bei Dehnung des Materials vollständige Wasserabweisung
  • Funktioniert bei Strick- und Webmaterial
  • Keine Wärmetrocknung zur Erhaltung der Funktion erforderlich

Pflegeempfehlung für Funktionsbekleidung

Produkte mit der PEARL iZUMi PI Dry® Technologie und Funktionsbekleidung im Allgemeinen sollten generell im Schonwaschgang bei maximal 40 Grad mit Flüssigwaschmittel gewaschen werden. Bestenfalls kann Spezialwaschmittel für Sportbekleidung genutzt werden. Zum Beispiel von Holmenkol: Waschmittel Textile Wasch oder Waschmittel Textile Wash Natural Capsules. Neuere Waschmaschinen bieten besonders schonende Waschprogramme für Sportwäsche. Auf Waschmittel in Form von Pulver, Bleichmittel oder gar Weichspüler solle verzichtet werden. Der Wäschetrockner sollte ebenfalls nur schonend und mit geringer Hitze eingesetzt werden.