CATEYE – innovativ und umweltfreundlich

CATEYE ist einer der weltweit führenden Hersteller von Fahrradcomputern, Scheinwerfern und Reflektoren. In Osaka, Japan, gegründet, ist CATEYE seit 1954 Vorreiter bei der Entwicklung von innovativen und qualitativ hochwertigen Produkten. Als erstes Unternehmen in der Fahrradbranche entwickelte CATEYE schon 1964 Blinklichter, 1982 die ersten Batteriescheinwerfer. 2001 folgten die ersten LED-Scheinwerfer für Fahrräder. Eines wurde jedoch nie aus den Augen verloren und ist bis heute maßgebend: Der Spaß am Radsport. Das ist deutlich spürbar an den unkomplizierten und leicht zu bedienenden Produkten. Anstatt fertige Bausätze zuzukaufen, entwickelt und produziert CATEYE seine Produkte mit größter Sorgfalt vollständig im eigenen Hause. Für die Entwickler steht hier jederzeit die Kernfrage im Vordergrund: „Was braucht der Radfahrer wirklich?“

1981 brachte CATEYE den ersten Fahrradcomputer auf den Markt; heute bietet das Unternehmen eine breite Palette unterschiedlichster Computer, die den speziellen Anforderungen von Radfahrerherzen weltweit gerecht werden. Technologisch immer auf dem neuesten Stand, war CATEYE eines der ersten Unternehmen, die Höhenmesser-, Herzfrequenz- und Trittfrequenz-Technologie in Fahrradcomputer einbauten.

Aber auch gesellschaftliche Aspekte wie Sicherheit, Gesundheit und Umwelt sind dem japanischen Unternehmen wichtig. So sorgen die Scheinwerfer für ein sicheres Vorankommen im Straßenverkehr und ermöglichen clevere Computer während des Trainings eine ständige Kontrolle der Herzfrequenz. In puncto Umwelt erfüllt das Unternehmen nicht nur sämtliche Standards bei der Herstellung seiner Produkte, sondern entwickelte beispielsweise Computer, die dem Fahrer die CO2-Einsparung anzeigten – als Ansporn, das Auto auch mal stehen zu lassen.

 

Mit der Smart Technologie hat CATEYE zuletzt einen weiteren Meilenstein in seiner Innovations-Historie gesetzt. Während andere Hersteller noch versuchten, GPS-Module in ihre Radcomputer einzubauen, wurde den CATEYE Ingenieuren bewusst, dass die überwiegende Mehrheit der Radfahrer ohnehin ständig einen GPS-Empfänger mit sich führt – im Smartphone. Dessen Positionsdaten nutzen die CATEYE Smart Computer ebenso wie – auf Wunsch – den mobilen Internet-Zugang, über den die Trainingsdaten direkt auf die einschlägigen Plattformen hochgeladen werden. Ein weiterer Trend, bei dem sich CATEYE einmal mehr auf der Höhe der Zeit zeigt.

CATEYE Volt 6000 | Super helle LED Offroad Beleuchtung

Smart Computer Series

Noch mehr Videos von CATEYE auf unserem Kanal